14-01-2020

„Agilility by First Principles“ – Agilität von Grund auf verstehen

Wer Agilität lernen will, bekommt meist eine Agile Methode vorgeschlagen die dann in darauf spezialiserten Kursen erlernt werden soll. Dabei beruhen alle Agilen Methoden auf den gleichen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Prinzipien und Methodiken. Deshalb drehen wir bei dieser Einführung in die Agilität den Spieß einfach um. Wir vermitteln Ihnen anhand praktischer und eingängiger Beispiele die Fundamente der Agilität. Erst danach stellen wir Ihnen die gängigsten Agilen Methoden (z.b. Scrum, Kanban, XP) und Skalierungsframeworks (z.b. Less, Nexus, Scrum@Scale, SAFe, Flight Levels) vor und erörtern wie die unterschiedlichen fundamentalen Prinzipien in den Methodiken angewandt und gewichtet werden. So vermitteln wir Ihnen ein fundiertes Grundwissen und ermöglichen einen undogmatischen Überblick im Methoden-Dschungel.

Voraussetzungen: keine

Highlights aus dem Schulungsinhalt:

  • Geschichtliche Herkunft der Agilen Methoden
  • Das Agile Manifest
  • Die Fundamente der Agilität mit praktischen Beispielen
  • Die wichtigsten Methoden in der Team Agilität
  • Die bekanntesten Skalierungsframeworks
  • Team-, Projekt- und Business Agilität verständlich erklärt
  • Wie finde ich die richtige Methode für mich

Zusätzlich enthaltene Leistungen: 

  • Teilnahme-Zertifikat
  • Getränke, Mittagessen und Snacks
  • Slack Gruppe für Austausch und Fragen in der praktischen Umsetzung nach dem Seminar

Dauer: 2 Tage
Preis: 1300€ zzgl. Mwst.
Mindest-Teilnehmerzahl: 6
Höchst-Teilnehmerzahl: 24
Angebot: 3 Plätze Buchen 2 Bezahlen

Nächster geplanter Termin: In Planung für Frühjahr 2020